g-zg / ‚urban stories‘ review

wenn man sich mit dem spazierengehen beschäftigt, dann stolpert man über das eine oder andere auf seinem weg:

das sind nicht nur die ‚stolpersteine‚ in görlitz und anderen städten.

einer, der dies auf sehr poetische art künstlerisch in den stadtraum trägt ist wolfgang krause mit seinen ‚urban stories‘ – ein alter bekannter von der gründung der metropole pieschen (die 2007 noch wege & wandel hiess).

###

as soon one deals with strollology he or she stumbles across this or that on his or her way.

this is not just about the ‚stolpersteine‚ (stumbling stones) in görlitz and other cities.

a guy bringing this into urban space in a very poetic manner is wolfgang krause with his ‚urban stories‘ – an artist known to me from the founding of the metropole pieschen initiative (which was in 2007 named paths & transformation at first).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s