pieschener zukunft

Zukunftswerkstatt Pieschen 2020 – Lebens(t)raum

Liebe Pieschener,

vielleicht haben auch Sie sich schon gefragt: Wie geht es mit Pieschen weiter?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Unter dem Titel „Pieschen 2020 – Lebens(t)raum“ findet vom 15. bis 17. April 2011 eine Ideen- und Zukunftswerkstatt im Stadtteilzentrum Emmers statt.

Zu diesem Anlass laden wir Sie ein, als repräsentative Vertreter verschiedenster Lebensbereiche im Stadtteil ihre Ideen und Visionen über die Zukunft Pieschens an einem Wochenende zu erkunden, zusammenzutragen und aufzuzeigen.

Die Veranstaltung beginnt am Freitagnachmittag, 15.4.2011 um 17.00 Uhr, mit einer Einführungsrunde und Input-Referaten. Sie endet am Sonntagabend gegen 17.00 Uhr mit einer Zusammenfassung aller Ergebnisse.

Im Anschluss der Werkstatt findet eine öffentliche Ausstellung der Ergebnisse im Ortsamt statt.

In einer öffentlichen Runde möchten wir im Anschluss mit allen Interessierten und Beteiligten gemeinsam die gesammelten Ideen für Pieschen zur Diskussion stellen, Fragen beantworten und Anregungen über die Machbarkeit und Unterstützung geben. Das Ergebnis wird dem Stadtplanungsamt für die Einbeziehung in künftige Planungen überreicht.

Neben der Teilnahme an der Zukunftswerkstatt, die nur eine begrenzte Personenzahl von 30 zulässt, kann sich jeder Bürger Pieschens über eine Ideenpostkarte bzw. schriftlich in den Prozess einbringen.

Anmelden:
können Sie sich über die Internetseite des Herbert-Wehner Bildungswerkes oder über die letzte Faltseite auf dem Informationsflyer ‚Pieschen 2020 – Lebens(t)raum‘.

Die Teilnahmegebühr der Zukunftswerkstatt wird durch die Kooperationspartner abgedeckt, sodass Ihnen keine Kosten entstehen. Ein Catering ist inbegriffen.

Gestalten Sie mit!

… z.B. mit der IDEENPOSTKARTE! So können sie direkt am Gestalten des Stadtteils Pieschen teilhaben: Einfach Ihre IDEE, Ihre SORGE, Ihren WUNSCH auf der Postkarte erklären, zeichnen, malen und in einen der IDEENBRIEFKÄSTEN werfen. Die IDEENPOSTKARTEN liegen überall im Stadtteil aus. Die eingereichten Beiträge zeigen wir zur Zukunftswerkstatt und in der folgenden Ausstellung.

——————–

Alle Informationen und die ständige Begleitung des Projektes finden Sie auch auf dem Blog http://www.pieschen2020.wordpress.com !!!

Termine:

Zukunftswerkstatt
Freitag 15. – Sonntag 17. April 2011 im Stadtteilzentrum Emmers
Ausstellung
Dienstag 19. April bis Sonntag 15. Mai 2011 im Ortsamt Pieschen
offene Diskussionsrunde
Samstag 14. Mai 2011 im Bürgersaal des Ortsamts Pieschen

Ort & Ideenbriefkasten der ZUKUWE:
‘Stadtteilzentrum EMMERS’, Grosser Saal, Bürgerstraße 68, HH, 01127 Dresden-Pieschen, ehem. Schule zwischen Elbcenter und Nettomarkt

Ideenbriefkästen:
am ‚Emmers‘, im Ortsamt Pieschen und in der Stadtteilbibliothek
(Auslage der Ideenpostkarten in örtlichen Geschäften, im Emmers, in der Stadtteilbibliothek und im Ortsamt)

Programm:

 Freitag, 15.04.2011 von 17–20 Uhr, Phase I: Bestandsaufnahme und Kritik
 Samstag, 16.04.2011 von 09–19 Uhr, Phase II: Utopie / Phantasie mit Stadt-Spaziergang
 Sonntag, 17.04.2011 von 09–17 Uhr, Phase III: Verwirklichung / Praxis

—————————————————————————————

Die Veranstaltung findet statt als Kooperation zwischen Stefanie Fuhrmann, Dipl.Ing. für Umweltschutz und Raumordnung und Felix Liebig, Kultur!ngenieur mit dem Herbert-Wehner- Bildungswerk, Pro Pieschen e.V., Stadtplanungsamt Dresden und Stadtteilzentrum Emmers.

——————————————

Kontakt für Fragen und Anregungen:

‚urbanofeel-koop‘ Stefanie Fuhrmann & Felix Liebig
E-Mail: urbano.feel@googlemail.com
Telefon: 0351 3743387 / 0351 4662766
Post: urbanofeel Postfach 28 02 31, 01142 Dresden

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s