der sommer ist ROT GRÜN BLAU im werk.stadt.laden

foto: felix liebig
abdruck des werk.stadt.laden-newsletters vom 25. april 2012 © werkstadtladen.de
sommermotto ist  ROT  GRÜN  BLAU

save the dates


EINS – diy laser lab
ist verlängert bis 20 / 05 / 2012.
hightech für jedermann. schneiden und gravieren von fast allen materialien
außer metall und pvc. besonders interessant für gestalter, (architektur)studenten
und alle anderen die sauber und schnell nach digitaler vorlage materialen
bearbeiten wollen – laubsägen 3.0!

kommt vorbei und schaut euch das an. für mehr informationen und zur
anmeldung besucht den LASERBLOG

ZWEI – doom am nachmittag
wir veranstalten mal wieder ein open air. ziemlich kurzfristig, aber geil.
zu solidarischen zwecken für unser alter ego Räubertage Festival.
28 / 04 / 2012 16-22uhr weißeritzmühlgräben löbtau.
koordinaten für google: 51.040935,13.708059. FLYER

DREI – undsonstso #31
am 03 / 05 / 2012 um 19uhr sind bei uns die türen auf für ein format, was folgendes will:
Kein Netzwerken, keine Nerdnite, kein Open Mic, kein Plattform- oder Kreativwirtschaftsblablabla …
Und doch irgendwie, nur ohne Worthülsen. Einfach eine Frage und immer zwei neue Antworten,
um das kreative Dresden kennen zu lernen. INFOS


VIER – achtstundenausstellung #3
am 19 / 05 / 2012. 12-20uhr im Werk.Stadt.Laden.
zu sehen gibts stencil streetart (auch aus löbtau).
vernissage und finissage an einem abend. FLYER


FÜNF – löbtau straßenfest
die vorbereitungen für das columbusstraßenfest haben begonnen.
das fest wird am 23 / 06 / 2012 stattfinden.
wer sich einbringen möchte oder informationen benötigt wende sich
bitte an diese email-adresse: nachbarschaft@17q.de


SECHS – konferenz alternative raumnutzung
der Werk.Stadt.Laden. ist vom Stadtplanungsamt Dresden 
mit konzeption, organsiation und
durchführung einer stadtteilkonferenz betraut worden. diese wird vom 07  –  09 / 09 / 2012
im quartier oederaner straße stattfinden. das projekt trägt momentan den arbeitstitel raumwerkstatt.
die dreitägige veranstaltung wird sich interdisziplinär und multimethodisch mit alternativer raumnutzung
von leerstand in großstädten auseinandersetzen. neben einem klassischen konferenzteil mit referenten sind
workshops, spaziergänge und ein barcamp geplant. das ganze wochenende wird eine arbeitsame
atmosphäre herrschen, denn wir möchten mit euch gemeinsam modellhafte konzepte entwickeln.
dazu gibt es ein künstlerisches, musikalisches sowie familienfreundliches begleitprogramm.
OPEN CALL FOR PARTICIPATION !  
wir sind offen für partizipation und freuen uns über jegliche beiträge.
beteiligung, referenten, themen, methoden, erfahrungen, partner, medien, texte – kontaktiert uns!


SIEBEN – 
regionale servicestelle jugendbeteiligung
der Werk.Stadt.Laden. wird „Regionale Servicestelle Jugendbeteiligung“ für den
raum ostsachsen. wir gehen ab sofort hand in hand mit diesem großen und kompetenten
deutschlandweiten partnernetzwerk. wir sind stolz darauf, dazu ausgewählt worden zu sein
und bereiten uns nun vor, den anforderungen gerecht werden zu können. was das genau
bedeutet und weitere informationen bald auf unserer internetseite oder jetzt HIER


ACHT – la pösch #2
la pösch ist unser printformat. die erste kam im märz 2010.
danach recht inoffiziell die la pösch #1,5 rausgekommen ist, gehts bereits an
die arbeit zur la pösch #2. sendet uns beiträge in form von text, bild oder konzept zu.
eine thematisch eingrenzung ist vorerst nicht vorhanden. LA PÖSCH

beste grüße 
und einen feinen sommer
euer team vom Werk.Stadt.Laden.

Werk.Stadt.Laden Löbtau
Wernerstraße 21
01159 Dresden
---
www.werkstadtladen.de
www.facebook.de/wsl21
post@werkstadtladen.de
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s