buchbindewerkstatt im werk.stadt.laden – das d.i.y. tutorial

Diese Diashow benötigt JavaScript.

grafiken: felix liebig

handgesetzt & bald auch handgemacht, der kultur!ngenieur stellt vor:

die BUCHBINDEWERKSTATT im WERK.STADT.LADEN LÖBTAU–ein D.I.Y. TUTORIAL

++ interessebekundungen für das buchbindertutorial werden ab sofort entgegengenommen. je mehr, desto finanzierbarer. felixliebig@gmx.net. danke! ++
++ die kosten pro druck im kooperativen verfahren richten sich nach der interesselage und dem grad der selbstbeteiligung! ++

das kind ist raus und die reaktionen sind freudig–wie sich das gehört für ein neugeborenes. das freut auch den kultur!ngenieur. nun ist dies ja noch die ultraschallvorschau, wenn ihr so wollt. das kind ist erst dann wirklich da, wenn es gedruckt & gebunden ist.

dazu wird es eine kleinserienproduktion sehr bald geben, an der sich vor allem einige teilnehmer der buchwerkstatt im april beteiligen. interessenten sind dazu herzlich eingeladen, ihr interesse zu bekunden.

später im jahr–so es der werk.stadt.laden will–wird es ein gesammeltes tutorial verschiedener kurse bislang im laden geben. dann auch hoffentlich in größerer auflage.

aber sehet selbst in der bildfolge und staunet, was gute 25 stunden arbeit und die hilfe kritischer augen schaffen.

++ für herbst 2012 ist die nächste buchbindewerkstatt geplant. inhalt ist dann das verarbeiten von stadteindrücken (u.u. im selbstdruck) und das erstellen eines buches. ++
++ vorr. termine: stadtraumerkundung am 15. september zwischen 11 & 17 uhr. buchbinden am 18., 19. und 20. september abends ab 18 uhr. ++
++ die voranmeldungen laufen: felixliebig@gmx.net. ++

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s